Reinigungskur für mehr Leichtigkeit

von Mandy Frank ⋅ 07.02.2021 ⋅ 08.02.2021 14:04 ⋅ Aktuelles

Wo ist die Leichtigkeit geblieben? 
Startest du leicht und beschwingt ins neue Jahr? Oder dominiert Schwere gerade dein Leben? Schwere Situation? Schwere kollektive Energien? Schwer zu ertragen? Schwerer Alltag? Schwer anzunehmen? Schwer verdaulich?

Willst du fliegen – egal was das Außen gerade bietet?

Dann braucht es, leicht zu werden und vor allem zu bleiben. Das schaffst du mit körperlicher Reinigung. Und zwar nicht nur äußerlich – sondern vor allem den inneren Ballast gilt es zu beseitigen. Genauso wie du Sauberkeit und Platz in deinem Haus liebst, mag deine Seele Ordnung und Raum im Tempel deines Körpers. Wieso säubern wir unseren Körper dann immer nur mit Seife von außen? Bist du schon einmal auf die Idee gekommen, dein Wohnzimmer von außen zu putzen? Wohl kaum. Wie innen so außen – bist du innerlich aufgeräumt und sauber, können Klarheit und Leichtigkeit in dein Leben einziehen.

Ayurveda hält hierfür eine tolle Idee bereit. Da mir während meines Genesungsprozesses komplettes Fasten nicht wohl tat, probierte ich die kleine zehntägige Reinigungskur. Essen wann immer ich Hunger hatte und trotzdem Gewicht verloren. Es darf leicht gehen und Spaß machen! Das gab mir ein rundum angenehmeres Gefühl als meine langjährigen Fastenkuren nach Buchinger. Diese Kur funktioniert ohne Einläufe. Ohne mehrere Tage Brühe und Tee. Und vor allem ohne jedes Mal Urlaub dazu nehmen, weil der Körper sich
schwach fühlt.

Den meisten bekannt ist ja die ayurvedische Reinigungstherapie Panchakarma, ein tiefgreifender Klärungsprozess, der mehrere Wochen in Anspruch nimmt. Weniger zeitaufwendig und gut im Alltag durchführbar ist diese kleine Reinigungskur, die ich dir hier vorstellen möchte. Sie funktioniert auf der Basis von Mung. Mungbohnen sind ideal, um Toxine (auch Schwermetalle) aus dem Körper zu lösen, das Verdauungsfeuer (Agni) zu stimulieren, Schwellungen zu reduzieren und sowohl Leber, Gallenblase als auch Gefäße zu reinigen. Ein absoluter Bonus ist, dass Mung auch noch super lecker schmeckt.

Dieses sanfte Fasten verbessert die Körperfunktionen und befreit von Schlacken. Sehr oft geht das bereits mit einem Gewichtsverlust einher. Dadurch erhöht es die Immunität, setzt innere Heilkräfte frei und verschafft Erdung, Stärke, Energie und Vitalität. Die feinen Gewürze der ayurvedischen Küche tragen zur Stimmungsaufhellung bei. Das erleichtert dem ein oder anderen den einen einzigen Nur-Trink-Tag während der Kur. Das vorteilhafte an dieser kleinen Reinigungskur ist auch, dass sie für alle Konstitutionstypen geeignet ist.

Ich biete dir die Teilnahme an dieser Kur in der Gruppe an. Das verstärkt die Motivation des Einzelnen und bringt die Möglichkeit des Austausches untereinander. Du benötigst dazu Whats app oder Telegram. Selbstverständlich erhältst du genau wie bei der individuellen Kurbegleitung ein ausführliches Manuskript mit Rezepten, persönlichen Erfahrungswerten und wertvollen weiterführenden Tipps.

Es ist ideal, Fastenzeiten während der abnehmenden Mondphase zu beginnen, um optimale Reinigungseffekte zu erzielen. Der Zyklus des Mondes hat einen besonders starken Einfluss auf den menschlichen Körper. Die Anziehungskraft des Mondes erzeugt nicht nur Ebbe und Flut, sondern beeinflusst auch bestimmte physiologische Funktionen in Menschen, Tieren und Pflanzen. Zum Beispiel hat ein abnehmender Mond (die Phase von ungefähr 14 Tagen, in denen der Mond von Voll- zu Neumond wechselt) eine reinigende Wirkung auf alle Lebewesen.

Deshalb habe ich dieses Programm so geplant, dass der Beginn des Zehn-Tage-Zeitraumes in der abnehmenden Mondphase liegt. Des Weiteren auch, dass der Tag des Nur- Trinkens auf ein Wochenende fällt, damit du nicht arbeiten musst. So kannst du dir genügend Zeit für dich nehmen sowie deinem Körper und Geist die Aufmerksamkeit schenken, die diese benötigen. So eine Reinigungskur kann dir helfen, alte Gewohnheiten und ungewollte Muster zu erkennen und aufzugeben. Genieße den Prozess des Loslassens! Freu dich deiner neuen Leichtigkeit!

Liebend gerne begleite ich dich während der Kur mit meinen langjährigen Ayurveda- und Reinigungs- Erfahrungen und halte viele gute Tipps bereit für den Erhalt deines Kurerfolges.

Die Termine für Kurbeginn sind: 2.3.21 / 7.4.21 / 4.5.21

Die Anmeldung ist jeweils mindestens 3 Tage vor Start erforderlich, um die Vorbereitung und den Einkauf zu gewährleisten. Beitrag p.P. 100Є für 10 Tage plus Vor-und Nachbereitung. Selbstverständlich hast du weiterhin die Möglichkeit, nach Absprache eine individuelle Kur zu deinem persönlichen Termin durchzuführen.

Bei weiteren Fragen ruf mich bitte an. Ich freue mich auf unseren gemeinsamen Weg!

Von Herzen, Mandy


Mandy Frank
Ayurveda-Expertin
Amnanda Kuren &
Die Fünf »Tibeter«® Trainerin
Tel. 0176 – 96678079
ayurveda-mandy-frank@web.de


Referenzen:
„Leichter werden – mit der Reinigungskur ist es mir erstmals gelungen, die Pfunde purzeln zu lassen.
Gemeinsam mit Mandy und ihren vielen Tipps war es ganz einfach. Kein Hunger. Keine schlechte Laune.
Sieben Kilo weg. Einfach super!“ (Heike aus Plauen)

„Nach Weihnachten konnte ich spüren wie mein ganzer Körper klebt und schwer ist von all den Leckereien.
Da kam die Reinigungskur zu mir. Dank der liebevollen, geduldigen und einfühlsamen Unterstützung von Mandy
fühlte ich mich sicher. Ich habe nicht nur die Weihnachtspfunde wieder verloren, sondern fühle mich leichter
und beschwingt!“ (Juli aus Karlsruhe)

© Mandy Frank 2021. Alle Rechte vorbehalten.