Neues MITEINANDERSEIN-Wintermagazin ist erschienen

von Ann König & Uwe Reiher ⋅ 02.12.2021 ⋅ 15.12.2021 16:26 ⋅ Aktuelles, Magazin

Das Jahr neigt sich dem Ende. Dunkelheit und Stille liegen über dem Land. Zeit des Innehaltens und der Innenschau. Für Licht und Abwechslung sorgt unser neues MITEINANDERSEIN-Magazin für die Monate Dezember 21 bis Februar 22. Ein herzlicher Dank geht an die vielen Inserenten, die mit ihren liebevollen Beiträgen und Botschaften die neue Zeitung gefüllt haben.

Hier ein Auszug aus dem Inhalt

  • Im Sonderteil „Durch Schattenarbeit ins Licht” widmen wir uns den inneren, unerlösten Anteilen, die geheilt werden möchten.
  • Im Sonderteil „Heilsames für Männer” zeigen wir Wege hin zum wahrhaftigen Mannsein auf.
  • Ernährung: Die Zwiebel – welch' ein Segen für unsere Gesundheit
  • Auch zum Thema Klang & Musik gibt es Neuigkeiten.
  • Mit dem Start ins neue Jahr zeigen Dir weiterhin, wie Du es wagen kannst ganz neu zu beginnen, um Deine Berufung zu leben und erfolgreich damit zu sein.
  • Lass Dich weiterhin auf viele spannende Beiträge, Vorstellungen und Veranstaltungen unserer Partner für mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Selbstverwirklichung ein – sie helfen Dir in den verschiedensten Themen gern weiter.

Du findest das MITEINANDERSEIN Magazin kostenfrei zum Lesen
🔸 online unter www.miteinandersein.net als Pdf-Datei
🔸 ab nächste Woche an über 500 Auslagestellen im Osten Deutschlands aus, in z. B. Bioläden, Yoga- und Gesundheitspraxen etc.
🔸 in Deinem Briefkasten, wenn Du es abonniert hast 😉

Wir wünschen Dir einen wundervollen Spätsommer und viel Freude beim Lesen und Stöbern.
Schreib uns gern, wie Dir diese Ausgabe gefällt.

Herzliche Grüße
Ann König & Uwe Reiher
MITEINANDERSEIN Redaktion


Nächstes MITEINANDERSEIN-Magazin: Winterausgabe

Sonderteile: „Heilsame Fasten- und Reinigungskuren”
Erscheinungszeitraum März – Mai 2022
Einsendeschluss ist der 1. Februar 2022

Beitrags- und Anzeigenannahme / Beratung zu Netzwerkpartnerschaften
Ann König
E-Mail: redaktion@miteinandersein.net
Festnetz: 037756 879730 (9 - 14 Uhr)
Mobil: 0176 56892679
Telegram: @annkoenig