Online- & Präsenzkurs Die Ablösung vom Mutteratem – Ein Schritt weiter in Richtung Selbstverwirklichung

mit Dr. Grit Ludwig

Aufgrund der verschiedenen Corona-Regelungen in den einzelnen Bundesländern bzw. Städten und Gemeinden fragen Sie bitte bei dem jeweiligen Veranstalter nach, ob der Termin tatsächlich stattfindet.

Datum:10.04.2021
Uhrzeit:15:00 bis 17:30 Uhr
Info & Anmeldungwww.dr-grit-ludwig.de/kurs-abloesung-vom-mutteratem/

Solange wir im Uterus unserer Mutter zu Gast sind, schwingen wir in deren Atemrhythmus. Der von ihr "geliehene" Atem prägt unser Bewusstsein und wir übernehmen ggf. auch ihre Ängste. Bei der Geburt gehen wir von der Abhängigkeit in die Selbständigkeit über und erhalten die Aufgabe, unseren eigenen Weg zu gehen. Bis auf die Lunge arbeiten alle lebenswichtigen Organe schon vor der Geburt. Die Tätigkeit der Lunge ist die erste und letzte Tätigkeit eines Organs im irdischen Leben. Daher hängt der Atem eng mit eigenständigem Leben und (Selbst)Bewusstsein zusammen.

Der eigene Atem ist Voraussetzung für Selbstverwirklichung. Bleiben wir während der Entwicklung vom Kindsein zum Erwachsenen im Mutteratem verhaftet, wird es schwierig für uns, unsere eigenen Potenziale voll zu verwirklichen. JedeR trägt die Verantwortung in sich, nach vorne zu gehen, seine Zukunft zu erschaffen und nicht nach dem Modell zu leben, das seine Vorfahren für ihn angefertigt haben. Dazu braucht er/sie 100% Lebensenergie. Die Methode der Ablösung vom Mutteratem wurde von der Musikethnologin, Musikerin und Heilpraktikerin Dr. phil. Rosina Sonnenschmidt, basierend auf der indischen Atemlehre, für uns westlichen Menschen adaptiert...

Mehr Informationen unter www.dr-grit-ludwig.de/kurs-abloesung-vom-mutteratem/.

Kontakt

Dr. Grit Ludwig · Tel. 0176 63788112 · E-Mail grit.ludwig@gmx.net