Die Brennnessel

von Ann König am 25.05.2020 ⋅ aktualisiert am 24.05.2020 18:05 ⋅ Tipps, Garten, Kräuter

Video zum Beitrag auf Instagram

Beim Gartenrundgang zog mich einmal wieder die Brennnessel in ihren Bann. Welch eine majestätische Pflanze. Sie darf sich bei uns wild und frei entfalten, da sie so die größten Heilkräfte entwickelt. Die Brennnessel ist der Star unter den adaptogenen Pflanzen. Mit über 700 Pflanzenstoffen kann sie uns helfen, besser mit Stress umzugehen und unsere Widerstandskraft zu steigern. Ihre belebende Wirkung auf unsere Organe wirkt lebensverlängernd wie eine Verjüngungskur.

Besonders bei uns Frauen kann sie zusätzlich unterstützen, den Hormonhaushalt auszubalancieren. So kann sie bei gewünschter Schwangerschaft oder in den Wechseljahren zum Einsatz kommen.

Seelisch kann sie zentrierend bei Zerstreuung und Ablenkungen wirken. Auch vor Meditationen ist ein Brennnesseltee zu empfehlen, da er die innere Sammlung unterstützen kann. Da wir sie meist aufgrund ihrer brennenden Eigenschaften oder als Unkraut missachten, zeigt sie uns, dass sie mit ihren riesigen verborgenen positiven Kräfte geschätzt und geachtet werden will. Auch ihr sollten wir mit großer Dankbarkeit begegnen.

Anwendungen: Tee aus frischen oder getrockneten Blättern (am besten Nachmittags getrunken), frische Blätter in Suppen (wie Spinat), getrocknete Brennnessel-Samen im Müsli, Salat, Brot

Bei Fragen wende Dich gern an unsere Kräuterexperten in unserem Netzwerk MiteinanderSein:
Elisabeth Püschmann 🔸 www.Kräuter-Gut.de
Berghof Göritzhain 🔸www.berghofgh.jimdo.com
Hotel Forstmeister 🔸www.forstmeister.de @hotel_forstmeister
Kathrin Zinn 🔸www.gesundheitsberatung-zinn.de
Sonja Röpke🔸 www.gesundheitsreisen-sonni.com
Jens Breitfeld 🔸www.naturheilpraxis-breitfeld.de @jens.breitfeld

Ich mag’ die Brennnessel sehr.
🌱 Wie ist Dein Verhätnis zur Brennnessel?
🌱 Wie nutzt Du sie?

Kommentare:
biohummel: Auch in meinem kleinen Garten darf sich die Brennnessel entfalten und wird dankbar genutzt im täglichen grünen Smoothie und versteckt in einer Suppe essen auch die Kinder mit. Außerdem hab ich immer eine Brennnessel-Jauche angesetzt zum Düngen und Stärken meiner Gemüsepflanzen 😊🌱

linalyve: Mega Video!😍 Man muss dankbar für die Pflanzen sein. Brennesseln nutze ich bislang nicht oft, werde ich aber jetzt öfter🌱❤️

meggix.x: Danke für die interessanten Infos ❤️

vollwertkochenerzgebirge: Habe sie dieses Frühjahr schon im Brot verbacken aber auch ihre Samen sammle ich für den Wintervorrat. 😍

anne.s.view: Ich trinke sehr gern Brennnesseltee. Der hilft besonders, wenn man etwas zu viel gegessen hat 😊