Große Friedenszeremonie im Oktober 2020 in Sachsen

von Tobias Sturmreiter ⋅ 09.08.2020 ⋅ Weitsicht, Aktion

Vom 1. bis zum 4. Oktober 2020 findet findet zwischen Dresden und Leipzig auf Schloss Gersdorf ein zeremonielles Miteinander für den Frieden statt. Ein besonderer Fokus wird dabei auf dem Zusammenspiel zwischen männlichen und weiblichen Kräften liegen – in uns selbst, wie auch im Miteinander der verschiedenen Geschlechter. 

Sexuelle Energie als Urkraft ist schließlich eine der stärksten formbildenden Kräfte. In einer 4-tägigen Zeremonie werden wir den männlichen und weiblichen Energien in uns einen Raum geben, um sich auszudrücken und zu harmonisieren. Aus dem liebevollen und geheilten Zusammenspiel dieser Kräfte können wir eine Welt erschaffen, welche von Freude, Frieden und Fülle geprägt ist. 

Je mehr Menschen sich dieser Zeremonie anschließen und ihre eigenen Schöpferkräfte entfalten, desto stärker können wir auch positiv für die Welt wirken. Denn wenn sich viele Menschen zeitgleich mit der gleichen Absicht versammeln, hat das einen Einfluss auf das kollektive Unterbewusstsein. 

Wir laden euch also auf das herzlichste ein, Teil der Zeremonie/des Anima&Animus zu sein und Wertschätzung, Verbundenheit, inneren Frieden, Freude und Fülle gemeinsam zu erfahren und zu manifestieren. Je mehr von euch sich dieser Zeremonie anschließen, desto wirksamer wird sie für alle Teilnehmer und damit auch für die Welt sein.  Getreu dem Satze: 

“Wenn einer träumt ist es sein Traum, wenn viele träumen ist es der Beginn einer neuen Wirklichkeit.”

Ausführliche Informationen