AMRYTA im November 2020: Krise – Wandlung – Transformation

von Jana Münzner ⋅ 09.11.2020 ⋅ Aktuelles

Dem aktuellen Newsletter von Netzwerkpartnerin Jana Münzner entnommen:

Hallo Du Liebe, hallo Du Lieber,

die Qualität im November ist das Loslassen von allem, was jetzt überflüssig ist. Nach dem Einbringen der Ernte – auf allen Ebenen – geht es jetzt darum, endgültig Ballast abzuwerfen. Wie uns die Natur zeigt, geht es ebenso darum, sich in uns mehr und mehr zurück zu ziehen in den inneren Kern, die inneren Kräfte zu nähren, zu regenerieren, die Dunkelheit und die im Herbst so natürlichen unwirtlichen Bedingungen im Außen als Einladung zu Innenschau, Resümee, Bestandsaufnahme zu nutzen.

Durch diese Ruhezeit kann sich Klarheit zeigen, können Zusammenhänge deutlich werden und das Ursache-Wirkungs-Spiel wird deutlich – auf ganz individueller Ebene, auf Beziehungsebene und jetzt ganz besonders auch auf gesellschaftlicher Ebene.

Durch diese Erkenntnis wird eine Neuausrichtung möglich – weg von Altem, jetzt nicht mehr Dienlichem hin zu dem, was Dich gemäß Deiner Entwicklung -mehr- unterstützt.

Jeder Abschied ist mit dem Gefühl von Trennung, mit Trauer verbunden. Fühlen wir uns auf höherer Ebene angebunden, sind uns geistige, spirituelle Dimensionen vertraut, fällt uns dieses Loslassen leichter, wissen wir doch um das Große und Ganze.

Indentifizieren wir uns hingegen mit dem, was es lozulassen gilt (materielle Dinge, Einstellungen, Glaubenssätze, Ich bin... Definitionen), erleben wir Todesangst und verweigern die Entwicklung – individuell und gesellschaftlich. Dabei beginnt ALLES bei jedem/r von uns Selbst.

Meine Einladung ist, Dich zu fragen, was glaubst Du von Dir, über Dich, über was und wen definierst Du Dich und was wäre, wenn Du genau dieses als überlebt verabschiedest? Vielleicht entsteht eine Leere, vielleicht zeigt sich Orientierungslosigkeit und doch – schon durch unsere Bereitschaft dazu erweitert sich unser Bewusstsein, können sich neue Wege, neue Beziehungen, neue Ziele offenbaren.

Aus meiner Sicht ist genau dieser Prozeß das Gebot der Stunde.

Viel Freude Dir wenn Du als Ergebnis dieses Prozesses lichtvolle Leichtigkeit, Glückseeligkeit und Verbundenheit erlebst.


Bei AMRYTA gibt es im neuen Lockdown im November Online-Angebote – Webinare – via Zoom:

  • Was unsere Kinder heute brauchen - Einführung in den Bindungsbasierten Entwicklungsansatz - gerade heute wichtiger denn je - am Montag, 9. November 19.oo Uhr bis 20.30 Uhr Link
  • Samhain, das keltische Silvester - am Samstag, 14. November 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr Link

Herzensgruß
Jana


Jana Münzner · AMRYTA - Zentrum für ganzheitliche Entwicklung
Verbundener Atem, Reinkarnationsanalyse, Kundalini-Yoga, astrologische und psychologische Beratung, Frauengruppen  Karlsbader Str. 2A, Schwarzenberg,
Tel. 0162 – 7486264
www.amryta.de