Update: Rettung des Hofprojekts von Familie Timm – Ultimatum der Bank bis 30.04.2021

von Katrin Timm ⋅ 01.02.2021 ⋅ 02.02.2021 11:35 ⋅ Aktuelles

Wir brauchen dringend Eure Hilfe!

Von der Unterstützung, die uns seit unserem ersten Aufruf hier im Blog am 01.10.2020 unter www.miteinandersein.net/blog/511/ widerfahren ist, sind wir sehr gerührt und haben große Fortschritte verzeichnen können. Wir berichteten darüber am 07.01.2021 unter: www.miteinandersein.net/blog/560/

Sowohl die gesundheitliche Situation als auch Corona stellen uns jedoch weiter vor schwierige Herausforderungen: durch lange Behandlungszeiten bleibt weniger Zeit für die Arbeit, Helfer dürfen nicht wie zuvor auf die Baustelle, die Arbeiten gehen dadurch wesentlich langsamer voran. Arbeitet man selbst NOCH mehr auf der Baustelle, fehlt die Zeit zum Geld verdienen, damit das Geld, damit wiederum Baumaterial, Bauelemente, die Mittel, um für den einen oder anderen Handgriff einen Profi zu beauftragen.

Eine letzte Fristverlängergung wurde uns von der Bank bis zum 30.04.2021 gewährt. 

Haben wir die Kriterien bis zu diesem Zeitpunkt nicht erfüllt, verlieren wir den Hof und damit unser zukünftiges Zuhause und die Grundlage für all die geplanten ökologischen Projekte (siehe Aufruf vom 01.10.2020) - nach 5 Jahren aufopferungsvoller Arbeit mit viel Herzblut und Liebe!

WIR BRAUCHEN DICH! 
WIR BRAUCHEN EUCH!
WIR BRAUCHEN DRINGEND EURE UNTERSTÜTZUNG!

Urlaub, Gemüse und Workshops für Lehmziegelsteine

Ihr möchtet uns unterstützen? Dafür könnt Ihr zum Beispiel einen symbolischen Ziegelstein kaufen. Ein Stein kostet 200 Euro, und ihr könnt ihn projektabhängig und abhängig von den Corona-Bestimmungen – zeitnah oder auch zu einem späteren Zeitpunkt einlösen wahlweise gegen:

Ein Wochenende für 1 bis 4 Personen

  • im Heu incl. Frühstück (steht in absehbarer Zeit zur Verfügung)
  • im mitgebrachten Zelt incl. Frühstück
  • in der Weidenhütte incl. Frühstück (steht derzeit noch nicht zur Verfügung)
  • unter dem "Naturdach" von Obstbäumen und Sternen incl. Frühstück (bei entsprechendem Wetter)

(Wer länger bleiben möchte, kaufe einfach mehr Lehmziegelsteine:  eine Woche für drei, ein Monat für sechs...) 
Steht die Unterkunft grundsätzlich zur Verfügung, könnt Ihr Eure Lehmziegel einlösen wann immer Ihr wollt.

Überlassung / Vermietung von

  • Seminarraum OG (nach Fertigstellung)
  • Gartenpavillon
  • Gartenfläche zu Seminarzwecken o. ä.
  • Zeltstellplatz
  • Wohnmobilstellplatz

    • incl. Brötchenservice und Verpflegungsorganisation nach Absprache          

Veranstaltungen / Seminare / Webinar / Workshops (nach Absprache und Verfügbarkeit)
Themen:

  • Gesundes Trinkwasser
  • Baufinanzierung
  • Altbausanierung
  • Eigenleistungen am Bau
  • Gärtnern im Einklang mit der Natur
  • Permakultur
  • Effektive Mikroorganismen
  • Workshop "Makramee"
  • Aussaatworkshop für Kinder

Ware (nach Absprache und Verfügbarkeit)

  • junge Erdbeerpflanzen (Senga Sengana, Mieze Schindler)
  • Kräuterpflanzenteiler
  • Tomatensamen
  • Gurkensamen
  • weitere nach jeweiliger Verfügbarkeit
  • Obst und Gemüse nach Vorkommen

Auch Kombinationen aus mehreren Angeboten sind möglich. Der genaue Wert jedes einzelnen Angebotes ist schwer „aufzudröseln“ - nicht jeder Lehmziegelkäufer benötigt 50 Erdbeersenker oder 10 Minz- oder Oreganopflanzen - die Gegenleistung soll jedoch fair so gestaltet werden, dass der Lehmziegelkäufer auch den maximalen Nutzen hat.  

Geld senden per PayPal : rettung-hofprojekt [@] s303161547.online.de
oder auf Unser Spendenkonto: Katrin Timm, comdirekt Bank, IBAN: DE87 2004 1155 0613 7517 00
Verwendungszweck “Lehmbaustein(e)”



Baumpate werden und Früchte genießen

Bäume entziehen der Atmosphäre CO2 und binden dieses in Ästen, Stämmen, Blättern und Wurzeln. Wie viel Kohlenstoff gebunden wird, ist je nach Baumart, Boden, Standort, Wachstum, Alter, Gesundheit und Nährstoffversorgung unterschiedlich: Je mehr Biomasse ein Baum gerade bildet, desto mehr Kohlenstoff baut er ein, indem er CO2 aus der Luft zieht.

“Wer Bäume setzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen”, sagte Rabindranath Thakur, indischer Dichter, Philosoph und Nobelpreisträger. 

Wir möchten alte Sorten erhalten, Tierarten einen Lebensraum bieten und damit einen Beitrag zur Erhaltung der biologischen Vielfalt und der Widerstandsfähigkeit von Ökosystemen leisten. Bäume halten den Wasserhaushalt der Natur im Gleichgewicht und reinigen unsere Luft. Sie spenden Schatten - und man kann sich jedes Jahr an ihren Früchten zu erfreuen. Mit einem Beitrag von 200 Euro finanziert ihr den Kauf eines Obstbaumes Eurer Wahl. Wir pflanzen ihn für euch auf unserer Streuobstwiese, sorgen für seinen Schutz und seine "Nahrung" und hegen und pflegen ihn. 
Euer Baum bekommt ein Schild mit Eurem Namen, und immer wenn ihr auf dem Hof seid, könnt ihr ernten, was dranhängt oder in den Eimer passt.

Geld senden per PayPal : rettung-hofprojekt [@] s303161547.online.de
oder auf Unser Spendenkonto: Katrin Timm, comdirekt Bank, IBAN: DE87 2004 1155 0613 7517 00
Verwendungszweck “Baumpatenschaft [Euer Wunschbaum]”


Das besondere Geschenk 

Vielleicht sucht Ihr auch ein außergewöhnliches Geschenk mit besonderem Wert? Verschenkt doch einen Baum oder eines der oben genannten Angebote an einen oder mehrere liebe Menschen.

WIR BITTEN EUCH DRINGEND UM EURE UNTERSTÜTZUNG!

Wenn Ihr uns unterstützen mögt, bieten wir im Gegenzug auch gern Gegenleistungen wie vor genannt an. Auch einen Beteiligungsgedanken können wir uns vorstellen. 
Vielleicht habt Ihr ja auch eigene Ideen? Wir sind für vieles offen. 


Projektpatenschaft 

Einige konkrete Investitionen stehen noch an und suchen Paten. 
Vielleicht willst Du / wollt Ihr Pate(n) werden?

Um den Hof als Grundlage für all die geplanten ökologischen Projekte (siehe Aufruf vom 01.10.2020) zu retten,
muss bis 30.04.2021 folgendes umgesetzt sein:

  • Anschaffung und Installation Solaranlage: 10.500,- Euro
  • Anschaffung und Installation Heizungsanlage: 15.600,- Euro
  • Anschaffung und Installation Heizungsverteilung: 15.000,- Euro
  • Lehmputz EG-Decke: 4.000,- Euro
  • Fußbodendämmung: 3.000,- Euro
  • Elektroinstallation im Bereich Heizung / Sanitär: 3.000,- Euro
  • Dampfbremsbahn und Zubehör: 1.000,- Euro

Geld senden per PayPal : rettung-hofprojekt [@] s303161547.online.de
oder auf Unser Spendenkonto: Katrin Timm, comdirekt Bank, IBAN: DE87 2004 1155 0613 7517 00
Verwendungszweck “Projektpatenschaft [Euer Wunschprojekt]”


Andere Beträge

Selbstverständlich ist auch jeder andere (Teil-)Betrag herzlich willkommen: Verwendungszweck “Hilfe”
Wir bedanken und schon jetzt für Eure Unterstützung und geben weiterhin unsere ganze Kraft in das Projekt - 
in jeder freien Minute!

DANKE · DANKE · DANKE sagen
Katrin und Hans-Jörg Timm mit Lunchen

Über Kontaktaufnahme unter hausundhof@s303161547.online.de freuen wir uns und antworten schnellstmöglich.

© Katrin und Hans-Jörg Timm 2021. Alle Rechte vorbehalten.