Veranstaltungsdetails

Sommersonnenwend – Ritual

mit Kai & Kerstin Müller

Datum:
22. – 23.06.2024
Ort:
Zauberwege e.V., Hammermühle 1, Rundhaus in der Natur mitten im Wald, OT Riechberg, 09661 Hainichen – Karte anzeigen

Alles Leben ist im Wachstum zur höchsten Kraft emporgestiegen, um dann nach dem Höhepunkt
der Herrschaft des Lichts seinen Niedergang anzutreten.
Die Sonnenstrahlen bewegen mit größter Kraft alles Leben in uns und in der Natur.
Wir dürfen uns einfach hingeben, durchfluten lassen und die Kraft in uns aufnehmen
und in tiefsten Herzen wachsen lassen.
Wir fühlen uns angeregt, vitalisiert und voller Kraft – es ist die Hoch-Zeit der Natur des Lebens.

Wunderbar der blaue Himmel, der leichte frische Sommerwind manchmal brauen sich Gewitterwolken zusammen, die sich in Regen, Donner und Blitzen entladen.
Wie wunderbar ist dann die Luft danach – klar - frisch - belebend.

Alles ist ausgesät, alles ist im blühen und reifen- wunderbare bunte und süß duftende Blütenpracht.
Beeren aller Sorten sind reif und Schwärme von Glühwürmchen leuchten in der Nacht.
Zeit für uns, den Tanz unsers Lebens mit all seinen Facetten zu feiern,
es ist eine herrlich schöne Zeit - voller Freude und Lebenslust.

Wir laden dich ein mit uns zu feiern.
Die Kelten feierten zwölf Tage lang – wir gemeinsam am 21. Juni 

Ab 18 Uhr ist der Platz bereit für das Fest der Sommersonnenwende.
Preis: 15.-€ 
Der Sprung durch das Feuer oder der Tanz im Rauch der Räucherung reinigt das Seelenkleid. 
Ein guter Zeitpunkt, zu orakeln, mit Naturgeistern in Kontakt zu treten, 
Altes loszulassen und Sorgen dem Sonnenwendfeuer symbolisch zu verbrennen. 
Die Schicksalsfäden werden an diesem Tag neu gesponnen. 
Man kann um Segen seiner Wünsche und Schutz bitten. 
Jeder bringt etwas zu Essen mit für die Schlemmertafel 

Mehr Informationen unter www.zauberwege.de.

Kontakt

ZauberWege e.V. - Kai & Kerstin Müller · Tel. 03727-601462 · E-Mail post@zauberwege.de