AMRYTA im September 2020 – Neues beginnen

von Jana Münzner ⋅ 13.09.2020 ⋅ 14.09.2020 16:19 ⋅ Aktuelles

Dem aktuellen Newsletter von Netzwerkpartnerin Jana Münzner entnommen:

Hallo Du Liebe, hallo Du Lieber,

Neues beginnen – eine gute Idee im September. Die Frage ist wohl nur was und wie, in diesen herausfordernden Zeiten.

Durch die immense Informationsflut im Außen gibt es reichlich Möglichkeiten, in Richtungen zu schauen, zu fühlen und zu denken, die vorher eher verborgen schienen. Dabei werden im Innen oft Themen aufgeweckt, die angeschaut und erlöst werden wollen. Das ist manchmal recht unangenehm und schmerzvoll.

Wenn der Informationsstrom uns mitreißt und wir nur noch im Außen sind, ist diese Entwicklungschance vertagt...

Im Gegenpol stagniert Entwicklung auch, wenn wir Ignoranz, Unwissenheit oder Zweifel in uns Raum geben, den wie die Tibeter sagen, drei Wurzelgiften.

Innere Stabilität und Vertrauen in das Leben – schließlich haben wir uns ja entschieden jetzt und hier zu sein – sind der Schlüssel. Dann zeigen sich das große, ganze Bild oder wenigstens die nächsten Schritte und wir können besonnen und in Verbindung mit unserer Kraft weitergehen.

Nimm wahr, was Du dafür brauchst – barfuß gehen, um Dich zu erden, eintauchen in den Wald, bewußtes Atmen, Zentrierung im Herzen, nährende Begegnungen oder oder...

Jedenfalls gibt es hier bei AMRYTA auch gute Unterstützung dafür, wenn Du magst.

Die Natur zeigt uns gerade Fülle pur zur Erntezeit - wir sind dafür gemacht, diese Fülle im Außen wie auch unsere innere Fülle voll Dankbarkeit und Freude zu nutzen und zu genießen.

Und sei Dir gewiss 'Die Liebe ist die größte Kraft im Universum' Albert Einstein

In diesem Sinne – viel Kraft ♥♥♥

Jana


Jana Münzner · AMRYTA - Zentrum für ganzheitliche Entwicklung
Verbundener Atem, Reinkarnationsanalyse, Kundalini-Yoga, astrologische und psychologische Beratung, Frauengruppen  Karlsbader Str. 2A, Schwarzenberg,
Tel. 0162 – 7486264
www.amryta.de