Buchtipps: Heilsames Wissen für Kinder von Ani Rahtak

von Ani Rahtak ⋅ 29.11.2020 ⋅ Aktuelles, Buch

Unsere Kinder lernen viel, ob in Kita oder Schule. Das ist richtig und wichtig. Dabei kommen spirituelle Themen und universelle Gesetze leider meist zu kurz. Doch diese sind elementar! Mit meinen Büchlein möchte ich einen Beitrag dazu leisten, unseren Kindern dieses Wissen kurz, prägnant und verständlich nahe zu bringen.

Seele – Was ist das?

Diese Frage hat Ihnen Ihr Kind vielleicht schon einmal gestellt und Sie haben nach Worten gesucht, die das beschreiben. Den Zusammenhang zwischen Körper und Seele verstehen. Was passiert, wenn man nicht auf seine Seele hört. Aber auch, wie sie uns hilft. Darum geht es im Buch. Leseprobe siehe unten

Zwilling – Du fehlst mir

Mehrlingsgeburten gibt es in unserer Zeit immer häufiger. Doch nicht immer schaffen es alle Föten, das Licht der Welt zu erblicken. Erst dann, wenn der überlebende Zwilling Symptome entwickelt, die einen Zusammenhang mit dem verlorenen Zwilling erahnen lassen, holt man sich therapeutische Hilfe. Das Buch kann Eltern dabei helfen, die richtigen Worte für ihr Kind zu finden. Leseprobe siehe unten

Broschüre, 24 Seiten illustriert, je 6,00 € + Porto

Nachgedacht "Gespräche mit Gott"

Vor zwei Jahren, im Advent, waren wir gemeinsam mit der Familie unseres Sohnes in Erfurt. Neben dem Weihnachtsmarkt, besuchten wir die Floristikausstellung, welche sich in unterirdischen Kellergewölben befand.

Plötzlich, trat unsere, damals sechsjährige, Enkelin an mich heran und fragte: „Omi, wenn ich mit Gott sprechen möchte, wie mache ich das denn? Es sind doch so viele, die gleichzeitig mit Gott sprechen möchten. Wie kann er mich da hören?”

Überrrascht, schaute ich zu ihr hinab. Und genauso plötzlich, kam die Antwort aus mir heraus:
„Aber 'Mausi', das ist doch ganz einfach. Gott ist doch in deinem Herzen. Du kannst immer mit ihm sprechen. Er hört immer zu.”

Ein tiefer Athemseufzer und ein „Ach, so ist das”, beendete unser Gespräch.
Ich war gerührt und tief beeindruckt.


Leseprobe „Seele, was ist das?”

Ich bin LIEBE 
Ich bin UNENDLICHKEIT 
Ich bin GÖTTLICHKEIT 

Liebe
Du weißt was Liebe ist, natürlich. Deine Eltern lieben dich. Sie nehmen dich in den Arm, sie trösten dich und sind immer für dich da. 
...

Unendlichkeit
Das ist schon schwieriger zu erklären. 
...

Göttlichkeit
Manche Menschen und die Kirche sagen dazu einfach Gott. Andere nennen es das Universum oder die Quelle. 

...
Und alles zusammengenommen, das bin ich, deine Seele. 
Wir DREI gehören untrennbar zusammen. Wir sind EINS.

Du fragst mich, was ich mit dir zu tun habe? Na gut, dann fangen wir ganz von vorne an.
Du hast einen Körper mit Kopf, Armen, Beinen usw. 
...

Und tief in deinem Inneren, da bin ich, deine Seele. 
Man sagt, ich bin in deinem Herzen. Du kannst mich nicht sehen, trotzdem bin ich immer bei dir. Und manchmal, wenn du ganz still bist, spürst du, dass ich bei dir bin. Ich rede mit dir, ganz sachte. Und auch du kannst mit mir reden. Immer und zu jeder Zeit.
...

Dein Körper und ich, deine Seele, sind sozusagen EINS. 
Wir gehören von deiner Geburt an zusammen.
Jetzt fragst du bestimmt, wie ich in deinen Körper hineingekommen bin. Dann höre mal zu:
...

Ich bleibe immer bei dir. Und wenn du, auf das, was ich dir zu sagen habe hörst, werden wir es gut miteinander haben.
...

Solltest du mich aber vergessen, weil du mit so vielen anderen Dingen beschäftigt bist und nicht mehr auf mich hören, wirst du das auch spüren. Nicht gleich, aber, dann wenn du keine Freude mehr am Leben hast.
...

Keine Angst, ich helfe dir. Ich will ja, dass es dir wieder gut geht. 
...

So wird es dein ganzes Leben lang sein. 
Doch irgendwann geht es zu Ende. Dein Körper stirbt. 
Doch ich, deine Seele, sterbe nicht. Ich verlasse deinen Körper wieder und gehe nach Hause, zurück in den Himmel. 
Dort erhole ich mich. Es geht mir dort wunderbar. 
Und wenn ich mich erholt habe, schmiede ich neue Pläne. 
...
Und so beginnt alles von vorn.

Broschüre: 24 Seiten illustriert, 6,00 € + Porto
Anforderung per Email: kontakt@ordner-leben.de


Leseprobe „Zwilling, du fehlst mir.”

Du spürst es schon ein Leben lang, eigentlich seit du auf dieser Welt bist.

Du bist anders, du fühlst dich anders.

...

Und irgendwie kommt es dir so vor, als würdest du ständig etwas suchen. Doch was?

...

Dann höre mal zu:

Du weißt nicht, warum das so ist? Das stimmt nicht so ganz.

Denn deine Seele, das, was in deinem Inneren, also in deinem Herzen ist, weiß es ganz genau.

Sie erinnert sich an eine Zeit, in der sie überglücklich war.

Es war die Zeit, als du mit deinem Geschwisterchen, einer Schwester oder einem Bruder, zusammen im Bauch deiner Mutter warst. Ihr wart euch ganz nah. Es war so schön warm.

Ihr habt euch gegenseitig berührt, gestreichelt euch fest umschlungen.

Ihr habt euch ein Versprechen gegeben: Wir bleiben immer zusammen!

...

Doch dann geschah etwas Trauriges. Dein Geschwisterchen hat es sich anders überlegt. Es wollte nun doch nicht mit dir auf diese Welt kommen.

Es ging zurück in den Himmel zu Gott. Dorthin, wo auch du, das heißt deine Seele, einst hergekommen ist. Denn dort ist noch viel mehr Licht und Liebe.

Das war ganz schlimm für dich. Du wurdest immer größer und dann wurdest du geboren.

Doch deine Eltern nahmen dich liebevoll in den Arm und versorgten dich mit allem, was du brauchtest. Mit Essen, Trinken und viel Liebe.

Und so hast du schnell dein Geschwisterchen vergessen.

...

Du wurdest immer älter, hast viel gelernt, bist zur Schule gegangen. Du hast Freunde gefunden, mit denen du Spaß haben konntest.

...

Doch etwas in dir lässt keine Ruhe. Es ruft und ruft immer lauter in deinen Gedanken. Du denkst nach. Was kann das sein?

...

Du erinnerst dich an eurem Versprechen. Ihr wolltet immer zusammen sein.

...

Doch du musst nicht mehr traurig sein, denn dein Geschwisterchen ist stets bei dir, in deinem Herzen.

...

Wenn du schon schreiben kannst, schreibst du deinem Geschwisterchen einen Brief. Du schreibst ihm all das, was du ihm gern sagen möchtest. Oder du malst ihm ein Bild.

Und dann kannst du noch etwas machen, das man Ritual nennt.

...

Und keine Sorge, irgendwann bist du mit deinem Bruder oder deiner Schwester wieder zusammen.

Dann, wenn du zurück in den Himmel zu Gott gehst. Doch das hat noch viel Zeit.

...

Du verliebst dich vielleicht später in einen Jungen oder ein Mädchen. Du wirst erwachsen und hast vielleicht selbst Kinder.

Und vielleicht erzählst du deinen Kindern von deinem verlorenen Zwilling.

Broschüre: 24 Seiten illustriert, 6,00 € + Porto
Anforderung per Email: kontakt@ordner-leben.de


Katharina Weisbach · Spirituelle Bücher für Erwachsene und Kinder / Collagen
Seelengedichte mit künstlerisch gestalteter Umrahmung · Drebach
Tel. 0151–50724780 · kontakt@ordner-leben.de
www.ordner-leben.de (noch in Bearbeitung)